IBA-Projekt zwischen Lörrach und Riehen ist komplexe Chance

Veröffentlicht am 22.10.2019 in Pressemitteilungen
 

Als ein vielschichtiges und komplexes grenzüberschreitendes Projekt betitelt der SPD-Fraktionsvize Günter Schlecht den Sachstand und die Vorlage zum Wettbewerbsverfahren der „Internationalen Bauausstellung IBA-Basel“ für die kommende Gemeinderatssitzung. Für die SPD -Stadtratsfraktion ist es ein exemplarisches Beispiel dafür, dass Planungen und Gespräche nicht an der deutsch-schweizerischen Grenze enden dürfen. Die Städtebauförderung des Bundes in Höhe von 5,23 Mio. Euro bieten große Gestaltungschancen für die Stadt Lörrach und Riehen, erklärte Schlecht. Allerdings seien aber auch Eigenanteile der Stadt in Höhe von 2,65 Mio Euro notwendig. Da viele Akteure beteiligt sind und die Kapazitäten der Stadtverwaltung beschränkt seien geht man bei der SPD bei konkreten Maßnahmen vom Jahr 2022 aus. Dennoch gelte es die fünf Projektbausteine und weitere gute Ideen und Anregungen schrittweise umzusetzen: städtebauliche Aufwertung der Basler Straße, Gestaltung der Kreuzung Dammstraße, Mobilitätsdrehscheibe Bahnhof Stetten, Quartiersentwicklungen und grüne Freiräume sowie die Verknüpfung der unterschiedlichen Landschaftsräume sind einige der Themen. Wie dies alles in ein Zeit- und Finanzbudget passt ist für die SPD die große Frage und Kunst der kommenden Zeit.

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

25.09.2020, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr Mitgliederversammlung OV Lörrach - wahrscheinlich Hebelsaal

12.10.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung Ortsverein Lörrach - Wird noch mitgeteilt

09.11.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung Ortsverein Lörrach - Wird noch mitgeteilt

14.12.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung Ortsverein Lörrach - Wird noch mitgeteilt

Alle Termine

Besucher

Besucher:3
Heute:8
Online:1